Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung

NEWS aus der Karate & Judo Abteilung der SG Kaarst

Bilder und Impressionen von vielen Veranstaltungen findet Ihr in der Galerie!

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

28.11.2019

Erfolgreiche Gürtelprüfungen zum 3. Kyu (1. Braungurt)

Kontinuierliches Training zahlt sich aus - Kaarster Karatekas erfüllen sich Traum vom Braungurt
Am 27. November 2019 war ein aufregender Tag für unsere Karatekas Annika Folkerts, Elena Schönfeld und Ulla Schmitt. Unsere 3 Blaugurtinnen hatten sich intensiv auf die Prüfung zum Braungurt vorbereitet, die an diesem Tag von unserem japanischen Großmeister Sensei Ogawa in seinem Dojo in Düsseldorf durchgeführt wurde.
Der Karate Do (Weg) unserer Prüflinge begann vor 7 Jahren. Während Annika das erste Mal in der Kindergruppe mit dem Karatetraining in Kontakt kam, fanden Elena und Ulla den Zugang zu diesem Sport durch ihre Kinder, die bereits Spaß am Karate gefunden hatten. Eines Tages kam den beiden die spontane Idee, selbst einmal ein Probetraining zu absolvieren und zu schauen was genau ihre Kinder eigentlich jede Woche während des Trainings machen. Gesagt – getan. Schon wenige Tage später standen sie in der Halle.
Die beiden Mütter aus der Ü35-Gruppe sind dem Karate seitdem treu geblieben und haben jetzt sogar die Prüfung zum Braungurt bestanden.
Trotz einer super Vorbereitung waren alle drei Prüflinge am Tag der Prüfung sichtlich nervös. Schließlich mussten sie die Leistungen dieses Mal in einem ungewohnten Umfeld zeigen. Doch Sensei Ogawa zeigte sich sehr zufrieden und lobte die Prüflinge für die durchweg guten Leistungen. Annika, Elena und Ulla waren nach der Bekanntgabe der positiven Ergebnisse total überwältigt und konnten es kaum fassen. So resümierte Ulla nach der Prüfung: „Ich kann es immer noch nicht glauben. Ich hätte niemals gedacht, dass ich es überhaupt einmal bis zum Braungurt schaffen würde.“
Hier wird mal wieder deutlich, dass Karate keine Altersgrenzen kennt. Man kann in jedem Alter problemlos einsteigen, Spaß haben und Erfolge feiern.
Der gesamte Verein gratuliert ganz herzlich zum Bestehen dieser hohen Prüfung!



Zurück zur Übersicht



E-Mail
Anruf